Logo

MWP Ärzte+Pflege Personal Überlassung GmbH

Für Angestellte

Sie sind angestellte Pflegekraft oder angestellter Arzt in einer Einrichtung? Lesen Sie, was sich für Sie ändert.
Was ist neu?

Für Zeitarbeiter

Sie sind als Pflegekraft oder Arzt bei einem Zeitarbeitsunternehmen angestellt? Lesen Sie, was sich für Sie ändern kann.
Was ist neu?

Ex-Freiberufler

Sie haben als vermeintlich freiberufliche Pflegekraft oder als freiberuflicher Arzt gearbeitet? Lesen Sie, was sich für Sie ändert.
Was ist neu?

Aktuelles aus unserem Blog

Für Informationen und Neugikeiten über unser Arbeitsmodell, unser Unternehmen und über Aktuelles aus Medizin und Pflege, besuchen Sie doch gerne auch unseren Job1A-Blog.

Freudentränen nach der ersten Lohnabrechnung – ein Fachkraftbericht von Frau Martina W.

veröffentlicht: 22.11.2017 14:24:43

Liebe Leserinnen und Leser des Blogs, ich möchte mit meiner Geschichte all diejenigen ermutigen, die es leid sind, in der Pflege schlecht bezahlt und mit ungeheuren Überstunden am Monatsende nach Hause zu kommen. Vor Beginn bei MatchWebPro war ich als Schulbegleitung und in der ambulanten Pflege tätig, jeweils zu 50%. Der daraus resultierende Nettolohn überschritt selten 1500 Euro.… Weiterlesen »

Änderung des ANÜ-Gesetzes – Betrifft die Stundeneingabe

veröffentlicht: 18.08.2017 11:40:13

Sehr geehrte Fachkräfte, das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz wird auch für Sie einige Änderungen bringen. Die erste davon setzen wir in diesem Monat um: Ab sofort können wir Stunden, welche händisch auf dem Stundennachweis eingetragen werden, nicht mehr akzeptieren, sondern nur noch die Stunden, welche über die Stundeneingabe im System eingetragen werden. Die Umsetzung des ANÜ-Gesetzes sieht vor, dass wir… Weiterlesen »

Der iGZ-Award – Fachkraftbericht von Frau Helm-Kerkhoff

veröffentlicht: 17.02.2017 11:26:07

IGZ-Award am 10.02.2017 Ende Januar erreichte mich eine merkwürdige SMS:“ Hollywood und Oskar ruft“. Ein Rückruf bei der MWP brachte Licht ins Dunkel: die MWP/ Job1A war für einen Preis als innovatives und mitarbeiterorientiertes Zeitarbeitsunternehmen nominiert. Eine der Bedingungen war, dass ein Arbeitnehmer als das Gesicht des Unternehmens an der Preisverleihung teilnehmen sollte. Und da hätte man an… Weiterlesen »

Zum Job1A-Blog

Frage & Antwort

Antworten auf häufige Fragen

Haben Sie noch Fragen? Auf die häufigsten Fragen haben wir bereits Antworten für Sie zusammengestellt.
Frage

Muss ich eine Einlage oder ähnliches im Rahmen der stillen Gesellschaft leisten?

Antwort

Ja, vertraglich wird eine Einlage vereinbart. Die Einlage existiert üblicherweise nur auf dem Papier und muss nur erbracht werden, wenn der stille Gesellschafter von der Gesellschaft Leistungen verlangt (z.B. eine Abfindung), für die er keinen Umsatz erarbeitet hat. Alle Ihre Kollegen müssen diese Einlage auch stellen, damit genug Geld vorhanden ist, um eine Vergemeinschaftung der Kosten zu verhindern.

Alle FAQ anzeigen